SIE HABEN FRAGEN?
lust-auf-lecker

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Mit Antworten, persönlicher Beratung, Rat, Tipps & Tat!
Setzen Sie sich einfach mit uns telefonisch, per Mail oder per Kontaktformular in Verbindung.

STAMMHAUS 0911 / 44 27 09
KATZWANG 0911 / 63 61 06
E-MAIL info@mf58.de





Grillmeisterschaft_DessertvomGrill

Grill-Dessert

Kirsch-Crostata an gegrilltem Pfirsich mit Basilikum-Limetten-Espuma – Unser Grill-Dessert bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2015 in Hennef

Dieses leckere Grill-Dessert servierte Freybergers BBQ bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2015 in Hennef.

Grill-Rezept-Zutaten Teig:
80-85 ml Wasser
250 g   Weizenmehl (Typ 405)
35 g    Zucker
130 g    Butter zimmerwarm
1 Prise  Meersalz fein
feinen  Abrieb einer Zitronenschale

Grill-Rezept-Zutaten Belag:
500 g  fränkische Kirschen entsteint (Alternativ Glas – gut abtropfen lassen)
10 g  Kartoffelstärke
20 g Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Kirschenmarmelade
1-2 EL süße Sahne
Mark einer Vanilleschote

grob gehackter Basilikum zum Bestreuen

Grill-Rezept-Zutaten Pfirsich:
Pfirsiche (gute Steinlöseeigenschaften und nicht zu reif!)
brauner Zucker

Grill-Rezept-Zutaten Espuma:
100 g       Joghurt natur
100 ml    heller Traubensaft
Saft einer Limette
0,5 Blatt Gelatine
Basilikum (Menge nach Farbe und Geschmack)

Grill-Rezept-Zubereitung:
Zuerst für den Teig die trockenen Zutaten in einer Schüssel verrühren, anschließend die zimmerwarme Butter einmischen und das Wasser zugeben. Die Masse zu einem homogenen Teig kneten und zugedeckt im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die frischen Kirschen entsteinen (oder das Glas gut abtropfen lassen) und mit den weiteren Zutaten vermischen. Die Masse etwas ruhen lassen bis die Kirschen Wasser ziehen.

Für den Espuma alle Zutaten in einen Mixbecher geben und kräftig pürieren, durch einen Sieb drücken in einen ISI füllen und kalt stellen.

Den Grill mit einem Pizzastein auf 180-200 °C indirekte Hitze vorheizen. Den Teig zu einem etwa 0,5 cm dicken pizzagroßen Teigfladen ausrollen, auf ein passend großes Stück Backpapier legen, die Ränder hoch klappen, und den Belag gleichmäßig auftragen. Mit einer Pizzaschaufel die Crostata auf den Pizzastein geben und etwa 45-60 Minuten kross grillen. Die Pfirsichhälften können hierbei auf den direkten Grillflächen neben dem Pizzastein mit einem Grillmuster versehen werden. Danach werden Sie wieder vom Grill genommen, mit braunem Zucker bestreut und etwa die letzten 10 Minuten der Backzeit der Crostata auf der indirekten Grillfläche nach dem Bestreuen mit braunem Zucker karamelisiert.

Die Pfirsiche und die in Stücke geteilte Crostata auf Tellern anrichten mit dem gut gekühlten Espuma versehen, umgehend servieren.

Möchten Sie sich lieber mit diesem Gericht bei einem unserer Grill-Caterings verwöhnen lassen? Nehmen Sie Kontakt auf!



Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close