Uehlfelder Edelschwein

Unser Uehlfelder Edelschwein in Nürnberg ist etwas ganz Besonderes. Seit der Schließung des Schlachthofes in Nürnberg am Anfang des Jahrtausends, können wir leider unsere Schweine nicht mehr selbst schlachten.

Was macht nun das Besondere des Uehlfelder Edelschweines beim Freyberger in Nürnberg aus?
Der Cousin von Reiner Freyberger, Hans Rössner, schlachtet seitdem unsere Schweine. Hans Rössner aus Uehlfeld verhilft uns dadurch zu einer außergewöhnlichen Fleischqualität. Zum einen stammt das Fleisch von ausgesuchten Bauern aus der nächsten Umgebung von Uehlfeld, maximal 30 Minuten Transportweg. Desweiteren stehen die Schweine fast 36 Stunden vor der Schlachtung im Stall direkt neben dem Schlachthaus. Damit haben die Uehlfelder Edelschweine keinen Transportstress vor der Schlachtung.

Die Schweine werden länger gemästet um eine herausragende Produktqualität mit mehr Fett zu gewährleisten. Das können Sie zum Beispiel sehr gut an unseren Diät Kotelette sehen. Das ist unser Vorzeige Produkt unseres Uehlfelder Edelschweines.

Auch unseren hausgemachten Spezialitäten wie unseren Bratwürste, unserer Nürnberger Stadtwurst oder Wurstspezialitäten kommt die herausragende Qualität der Uehlfelder Schweine zu gute. Probieren Sie doch mal.

Ergebnisse 1 – 9 von 67 werden angezeigt