Leberknödel

1,30 2,60 

16,25  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten
  • Leberknödel, vakuumverpackt
  • Hausgemacht
  • Freybergers Plus-Garantie
  • Die klassische, würzige Suppeneinlage!

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Leberknödel kaufen - der Extra-Pfiff für Ihre Suppe

Sie haben Lust auf Hausgemachtes, möchten aber trotzdem Zeit in der Küche sparen? Dann können Sie ganz einfach unsere Leberknödel kaufen. Diese schmackhafte, traditionelle Suppeneinlage bekommen Sie nicht nur in unseren Geschäften, sondern auch in unserem Online-Shop. Genießen Sie hausgemachte Leberklöße von Freyberger.

Woher stammen Leberknödel?

Wo Leberklöße erstmals hergestellt wurden, lässt sich nicht mehr sagen. Sicher ist, dass sie in einigen Regionen als regionale Spezialitäten gelten. Das trifft beispielsweise auf die Pfalz und auf Bayern zu, weswegen Sie auch bei Freyberger Leberknödel kaufen können. Auch einige unserer europäischen Nachbarn, wie beispielsweise Tschechien, schätzen die schmackhaften Knödel.

Welche Art von Leber kommt in die Leberklöße?

Typisch für dieses Produkt sind Rinder- oder Schweineleber. Bei Freyberger greifen wir jedoch ausschließlich auf Schweineleber zurück. Diese besitzt ein feines Gewebe, ist schmackhaft und zart und damit die ideale Basis für unsere Leberknödel. Kaufen Sie unsere Knödel und viele weitere Produkte jetzt online.

Wie lange lassen sich Leberknödel aufbewahren?

Da wir unsere Leberklöße vorkochen, lassen sie sich problemlos einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Möchten Sie das Produkt noch länger aufheben, frieren Sie die Packung ein. Geht es daran, Ihre Leberknödelsuppe zuzubereiten oder die Knödel anderweitig zu verwenden, lassen Sie das Produkt am besten im Kühlschrank auftauen.

Leberknödel von Freyberger

Kalte Tage und warme Suppen sind einfach ein unschlagbares Team. Gönnen Sie sich eine herzhafte Leberknödelsuppe mit hausgemachten Leberknödeln von Freyberger. Hergestellt aus sorgfältig ausgewählten Qualitätszutaten, verleihen Sie Ihrer Suppe das gewisse Etwas. Entdecken Sie einen regionalen Klassiker neu.

So entstehen unsere leckeren Leberklöße

Schweineleber bildet die Basis unserer beliebten Leberknödel. Unsere Schweine stammen ausschließlich von regionalen Erzeugern und werden auch regional geschlachtet. So erfüllen wir höchste Qualitätsansprüche.
Für unsere Leberknödel verwenden wir die Leber frisch geschlachteter Schweine. So wird das Organ direkt verwendet. Frischer geht es nicht. Die Leber kommt in den Fleischwolf und wird anschließend mit weiteren Zutaten und Gewürzen gemischt. Dann formen wir jeden einzelnen Leberknödel von Hand. Im Kessel gekocht, abgekühlt und vakuumverpackt sind die Knödel schließlich bereit, sich auf den Weg zu Ihnen zu machen.

Leberknödelsuppe zubereiten - So klappt's

Da es sich um ein bereits vorgegartes Produkt handelt, müssen Sie unsere Leberklöße lediglich erhitzen. Dazu geben Sie sie in die vorbereitete erhitzte Fleischbrühe und lassen sie dann 10 bis 15 Minuten ziehen. Die perfekte Basis für die Suppeneinlage ist eine kräftige Rindfleischbrühe. Natürlich können Sie bei Freyberger nicht nur Leberknödel kaufen, sondern erhalten auch die passenden Produkte, um die Brühe selbst herzustellen. Bestellen Sie dazu einfach unsere Rinderbeinscheibe oder Ochsenschwanz mit.
Neben einer delikaten Leberknödelsuppe lassen sich mit unseren Leberknödeln noch weitere Leckereien kreieren. Greifen Sie beispielsweise auf regionale Varianten zurück und kombinieren Sie unsere Knödel auf Pfälzer Art mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.

Leberknödel kaufen - Bestellen Sie Ihr Paket von Freyberger

Haben Sie Appetit bekommen? Dann lassen Sie sich Ihre Leberknödel innerhalb weniger Werktage nach Hause liefern. Gut gekühlt lässt sich das Produkt nach Bedarf sofort für eine Leberknödelsuppe verwenden oder für den späteren Verzehr aufbewahren.
Sie schätzen Hausgemachtes wie Leberknödel? Kaufen Sie auch andere Top-Produkte von Freyberger. Sichern Sie sich beispielsweise unsere Fränkische Bratwurst, unseren Hinterschinken nach Prager Art oder unseren Wurstsalat mit Mayonnaise. Erleben Sie die Freyberger Vielfalt!

Schweinleber (30%), Schweinefleisch 16%, Speck, Trinkwasser, Paniermehl (Weizenmehl, Speisesalz, Hefe, Paprika, Curcuma) Hühnervolleipulver, Gewürze (enthält Zwiebel, Senf), Speisesalz, Weizenmehl, Geschmacksverstärker E 621, Würze, Dextrose, natürliches Aroma

Hinweis Allergene:
Aufgrund des Produktionsprozesses können im Endprodukt Spuren von Nüssen (Pistazien), EiMilch und Weizen (Gluten) enthalten sein. 

Unsere handwerklich hergestellen Produkte bedürfen besonderen Anforderungen bezüglich der Aufbewahrung und Lagerung.

Mindesthalbarkeit: bitte beachten Sie das Etikett auf den Ihnen zugesandten Produkten. Bei Empfang unserer Produkte sind diese noch mindestens 3 Kalendertage haltbar. Mit Ausnahme unserer rohen Bratwürste, welche nur einen weiteren Tag gekühlt haltbar sind.

Lagerung:

schnittfeste Rohwurst und Rohwürstchen: gekühlt haltbar, vor Licht und Wärme schützen, z.B. unsere Edelsalami, geräucherten Bratwürste
streichfähige Rohwurst: gekühlt haltbar, vor Licht und Wärme schützen, z.B. unsere Mettwurst-Sorten
Kochwurst: Lagerung und Aufbewahrung bei Temperaturen unter 6 °C, z.B. unser Presssack oder unsere Leberwurst
Brühwurst Aufschnitt und Würstchen: Lagerung und Aufbewahrung bei Temperaturen unter 6 °C
Feinkost: Lagerung und Aufbewahrung bei Temperaturen unter 6 °C
Koch und Rohpökelwaren: Lagerung und Aufbewahrung bei Temperaturen unter 6 °C

frische Bratwürste: Lagerung und Aufbewahrung bei unter 6 °C, wie z.B. unsere Nürnberger, fränkischen oder groben Bratwürste

Eventuell weichen die Anforderungen einzelner Produkte von diesen Anforderungen ab. Beachten Sie bitte hierzu das Etikett auf den Produkten.

Servierempfehlung:

Um in den maximalen Genuss unserer hausgemachten Wurst- und Fleischwaren zu kommen gibt es bei den unterschiedlichen Produkten ein paar Dinge zu beachten.
Streichfähige Wurstsorten oder Aufstriche, wie z.B. Griebenfett oder unsere grobe Leberwurst, sollten idealerweise vor dem Verzehr temperiert werden. So wird das Fett cremig und entfaltet sein volles Geschmackspotential im Mundraum.
Auch alle Rohwurstsorten schmecken besser, wenn Sie leicht unter Raumtemperatur also mit etwa 15-20 °C verzehrt werden. Während des Kauens schmilzen die ungesättigten Fettsäuren im Mund und sorgen für eine Geschmacksexplosion.
Rohpökelwaren wie z.B. unser Kasselerhals oder rohes Kasseler, werden normalerweise vor dem Verzehr gegart. Also gebraten oder gekocht. Unser Kochschinken-Sortiment, wie unser Hinterschinken oder Wacholderschinken, schmeckt gekühlt oder bei Zimmertemperatur lecker. Bei unserem Aufschnitt empfehlen wir diesen eher kalt zu genießen. Bei unserem Bierschinken, Göttinger oder Paprikalyoner, ist der Fettanteil eher gering und im Fleisch gebunden. Wir bevorzugen einen saftigen und kernigen Biss, welcher bei einem zu warmen Produkt verloren geht. Außerdem trocknet der Aufschnitt an den Rändern bei zu hohen Temperaturen an. Deshalb entnehmen Sie nur so viel aus dem Kühlschrank, wie Sie auch unmittelbar verzehren.

Mit uns bekommen Sie mehr für ihr Geld, versprochen! Denn Freybergers Plus-Garantie ist bei uns inklusiv! Unsere meisten Steaks, Würste oder Hühner sind schwerer, als in der Produktbeschreibung angegeben. Und das alles, ganz ohne Nachberechnung, wie Sie das von anderen Shops gewohnt sind. Sie erhalten also von uns im Regelfall mehr Ware, als Sie eigentlich bezahlen!

  pro 100 g  pro 60 g  Tagesbedarf (%)
je Portion (60 g)* 
Energie  1133 kJ/274 kcal  680 kJ/164 kcal  8,1 % 
Fett  23,4 g  14,1 g  20,1 % 
davon gesättigte Fettsäuren  9,3 g  5,6 g  27,8 % 
Kohlenhydrate  6,4 g  6,4 g  2,5 % 
davon Zucker   < 0,5 g  < 0,5 g  < 1,0 % 
Eiweiß   9,3 g  5,6 g  11,1 % 
Salz  1,8 g  1,1 g  18,0 % 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Leberknödel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.