Picanha WetAged

31,41 

34,90  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten
  • 900g Steak, vakuumverpackt
  • Woher soll’s kommen? Ihr entscheidet!
  • Perfekt gereifte Qualität mit Garantie
  • Freybergers Plusgarantie
  • Mit der typischen Fettauflage für den besonderen Geschmack!

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Good to know:

Picanha ist portugiesisch und bezeichnet man das Schwanzstück vom Rind in der südamerikanischen Küche, insbesondere der brasilianischen Küche. Doch auch hier in Deutschland erfreut sich der Special Cut immer größerer Beliebtheit. Im Gegensatz zum bayerischen Tafelspitz wird bei der Schlachtung und Zerlegung die Fettschicht am Muskelfleisch belassen. Dadurch eignet es sich besonders für Braten und Grillgerichte. In der deutschen Küche findet sich das Tafelspitz häufig nur in der Suppe als Suppenfleisch wieder. Eigentlich zu schade für einen so schmackhaften Special Cut wie das Picanha.

So bereitet ihr euer Picanha am besten zu:

Den Special Cut unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Hautstücke und Bindegewebe auf der Fleischseite parieren (entfernen). Zum braten in der Pfanne in den Fettdeckel mit einem sehr scharfem Messer kleine Rechtecke einschneiden. Dabei darauf achten nicht bis zur Fleischoberfläche schneiden. Bei der Zubereitung am Drehspieß ist das nicht nötig. Den Grill vorheizen und für indirektes Grillen vorbereiten. Das heißt bei Holzkohle die Glut ringförmig an die Außenwände schieben, so dass die Mitte frei bleibt. Bei Gasgrills den mittleren Brenner ganz abschalten. Kurz bevor das Fleisch auf die Flamme kommt sollte man Salz in das Picanha einmassieren. Nun den Cut auf die Fleischseite, in die Grillmitte auf den Rost legen und den Deckel schließen. Für ein perfektes, medium gegrilltes Steak, den Special Cut auf eine Kerntemperatur von 58-60°C hochziehen und vom Grill nehmen. Nun das Steak noch für einige Minuten ruhen lassen, um eine gleichmäßigere Konsistenz im Fleisch zu schaffen.   P.S.: Zum Picanha eignen sich perfekt einige Ofenkartoffeln. Doch sind wir ehrlich, jede*r der diesen Cut schon einmal gegessen hat, kann bestätigen, dass man dazu eigentlich keine Beilagen braucht!

Was sagt der Fleischsommelier dazu?
Die Antwort gibt's hier.

Bei uns gibt es ausschließlich Färsen und Ochsenfleisch. Niemals Jungbullen. Unsere Rinder werden im Metzgerschlachthof in Fürth-Burgfahrnbach geschlachtet und stammen von Bauern aus dem Einzugsgebiet des Schlachthofes meist aus dem Nürnberger Land. Wir stehen teilweise sogar in persönlichem Kontakt mit unseren Mästern, um die Fleischqualität und Haltung unserer Tiere immer weiter zu verbessern.

Geboren:         Deutschland
Gemästet:        Deutschland
Geschlachtet:   Deutschland
Zerlegt:             Deutschland

Mit uns bekommen Sie mehr für ihr Geld, versprochen! Denn Freybergers Plus-Garantie ist bei uns inklusiv! Unsere meisten Steaks, Würste oder Hühner sind schwerer, als in der Produktbeschreibung angegeben. Und das alles, ganz ohne Nachberechnung, wie Sie das von anderen Shops gewohnt sind. Sie erhalten also von uns im Regelfall mehr Ware, als Sie eigentlich bezahlen!

Sie erhalten unser Fleisch gut gekühlt, entweder über unsere eigenen Fahrzeuge im Rahmen des Freya Abendexpress. Oder via Express Versand in speziell isolierten Versandverpackungen mit Eispaketen.

Unser Frischfleisch-Sortiment muss grundsätzlich mit einer maximalen Temperatur von 6 °C gelagert werden. Für eine optimale Lagerung empfehlen wir aber eine Aufbewahrung zwischen 0 und 4 °C.

All unsere Frischfleisch-Produkte sind bei Anlieferung noch mindestens 3 Kalendertage bei 6 °C haltbar. Sofern wir Sie nicht gesondert darauf hinweisen, dann war unser Fleisch nicht gefroren und kann ohne Bedenken von Ihnen eingefroren werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Picanha WetAged“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.