Backhendl 

von 16 Mrz 2021

Zutaten für 4 Portionen 

1 Stück Freilandhuhn effilee samt Innereien und Krägen
Salz
Mehl
3-4 Stück Eier
Semmelbrösel, nicht zu feine
Butterschmalz zum Ausbacken
8 Stück Zitronenspalten, frisch
1 Bund Petersilie zum Garnieren
Für den Kartoffelsalat
800g Kartoffel, festkochende Sorten 
1-2Stück Zwiebel rot
Weinessig oder etwas ähnliches
Zucker, weiss
Salz 
Pflanzenöl kaltgepresst
Pfeffer aus der Mühle   

Zubereitung 

  1. Das Huhn laut unserer Videoanleitung in Portionen zerteilen.
  2. Alle Teilstücke, auch Kragen, Leber (letztere mehrfach mit einer Gabel eingestochen) und gehäutete Mägen zunächst gut salzen, dann 1–2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen, damit das Salz einziehen kann. Alle Teile in Mehl wenden, durch die verquirrlten Eier ziehen und in den Semmelbröseln panieren.
  3. Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen und die Hühnerteile bei nicht zu starker Hitze (150–160 °C) partienweise rundum goldbraun ausbacken. Alternativ in der Fritteuse backen.
  4. Fertig gebackene Teile aus dem Fett heben, auf eine mit Küchenpapier ausgelegte Platte legen und im Ofen warm halten, bis alle Hühnerteile fertig ausgebacken sind. Zum Schluss die Hälse und die Innereien backen und die Krauspetersilie einige Sekunden im heißen Fett frittieren.
  5. Die fertigen, goldbraun gebackenen, herrlich knusprigen Hühnerteile auf einer mit weißem Papier ausgelegten Platte anrichten, die Innereien rundherum legen und alles mit Zitronenschnitzen und der frittierten Petersilie garnieren.
  6. Für den Salat die Kartoffeln mit der Schale kochen, noch warm schälen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit gehackter roter Zwiebel vermischen.
  7. Aus mit Wasser verdünntem Essig, Zucker und Salz eine Marinade bereiten, die noch warmen Kartoffeln damit marinieren. Salat mit Öl und frisch gemahlenem Pfeffer würzen; eventuell gehackten Dill, Schnittlauchröllchen oder Senf dazugeben.
  8. Salat mindestens 30 Minuten ziehen lassen und nochmals abschmecken.

Fertig!

Guten Appetit wünscht nun Ihre Metzgerei Freyberger!

Read More 

Weihnachtsdeals beim Freyberger

Weihnachtsdeals beim Freyberger

Weihnachtsdeals beim Freyberger Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Wir wollen Ihnen diese Zeit so richtig schmackhaft machen! Mit unseren Weihnachtsangeboten können Sie das Ende des Jahres noch einmal so richtig genießen! Hier geht's zum Flyer download!Oder Sie...

Enten- und Gansbraten in der Weihnachtszeit

Enten- und Gansbraten in der Weihnachtszeit

Warum zählen der Entenbraten und der Gansbraten zu den Klassikern der Weihnachtszeit? Die vierte Kerze brennt, ein prächtiger Weihnachtsbaum ziert das Wohnzimmer und der Duft von frischer Entenbrust liegt in der Luft. Für viele Familien gehört zum Weihnachtsfest nach...

Beim Metzgercup BBQ & Grill 2021 abgeräumt

Beim Metzgercup BBQ & Grill 2021 abgeräumt

Heiße Leckereien für den Rost Metzgercup "BBQ & Grill" Augsburg - Knisterndes Feuer und ein tolles Stück auf dem heißen Grillrost. So sieht für viele ein schöner Sommerabend aus. Das bayrische Metzgerhandwerk hat in Zusammenarbeit mit der German Barbecue...

Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

Das perfekte Steak ist nicht leicht zu finden Wir sagen: "Es gibt so viele perfekte Steaks, wie es Menschen gibt!" Jeder Connaisseur eines guten Steaks weiß, dass es sehr viel bei der Auswahl und Zubereitung zu beachten gibt. In diesem Beitrag wollen wir euch einen...

Steak Run 2021: Presa

Steak Run 2021: Presa

Der Steak Run geht mit dem Cut des Monats Juni weiter In der BundEssliga geht es in die nächste Runde. Mit dem Presa gibt es beim Steak Run wieder einen leckeren Cut, der vielen nicht nur das Wasser im Mund zusammen laufen lässt sondern auch die meisten überraschen...

And the winner is: Cheesy Gonzales

And the winner is: Cheesy Gonzales

Ihr habt entschieden: Unsere Bratwurst des Jahres ist die Cheesy Gonzales Fünf Bratwürste waren im Rennen, alle hatten Ihren Charme. Doch am Ende kann es nur einen Gewinner bei der Bratwurst des Jahres geben: Cheesy Gonzales hat sich gegen RomAntico, DopeTastic, Gin...