Harry Potter Burger

von 28 Dez 2021

ZUTATEN FÜR 2 HARRY POTTER BURGER

300g Rinderhackfleisch
2 Burger-Bun’s
100 ml Passierte Tomaten
2 kleinere rote Zwiebeln
1 Tomate
2 Eier
250g Butter
Semmelbrösel
mittelscharfen Senf
Burger Seasoning
Pfeffer & Salz
Zucker

 

ZUBEREITUNG

Keine Lust auf Texte lesen? Dann geht’s hier zum Rezeptvideo!

  1. Die eine hälfte der roten Zwiebeln mit einem Messer in kleine Würfel hacken. Die andere hälfte in Ringe schneiden und beiseite legen.
  2. Die kleingehackten Zwiebelwürfel zusammen mit 100g Butter nun in einer heißen Pfanne anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden.
  3. Währenddessen das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Nun die Eier, die Semmelbrösel und die passierten Tomaten zusammen mit etwas Burger Seasoning zum Hackfleisch dazugeben.
  4. Sobald die Zwiebelwürfel glasig sind diese aus der Pfanne nehmen und mit in die Hackfleischschüssel geben.
  5. Direkt danach werden die Zwiebelringe in die heiße Pfanne mit der darin verbliebenen Butter gegeben und ebenfalls glasig gebraten. Zum Ende hin noch etwas Zucker in die Pfanne dazugeben und die Zwiebeln karamellisieren lassen, diese nun in einer extra Schüssel beiseite legen.
  6. Nun die Zutaten in der Schüssel mit dem Hackfleisch ordentlich vermengen. Falls die Masse nun noch zu locker ist etwas Semmelbrösel hinzugeben und erneut gut vermischen.
  7. Ist der Fleischteig in formbarer Konsistenz, werden zwei gleichgroße Portionen gebildet, in Burger Patty Form gebracht und kurz in den Semmelbröseln gewälzt.
  8. In der Zwischenzeit kann die restliche Butter in der Pfanne erhitzt werden. Sobald diese heiß ist, werden die Burger Pattys in die Pfanne gegeben.
  9. Ist die erste Seite gold-braun gebraten (nach ca. 4-9 Minuten) wird die Hitze verringert, damit die Butter in der Pfanne nicht verbrennt und die Pattys werden gewendet.
  10. In der Zeit bis die zweite Seite auch gold-braun gebraten ist, die Burger-Bun’s schneiden und mit Senf bestreichen. Falls die Burger Pattys zu blutig sind diese noch für ca. 10 Minuten bei 120°C Ober-/Unterhitze in den Ofen legen.
  11. Nun können die Burger-Bun’s mit den Pattys, Salat, Tomaten und den karamellisierten Zwiebeln belegt werden.

Guten Appetit wünscht nun Ihre Metzgerei Freyberger!

Harry Potter Burger

Read More 

Ostern 2022

Ostern 2022

Ostern steht vor der Tür Nur noch wenige Wochen bis zum Osterfest 2022. Die letzten 2 Jahre waren für viel Familien sehr angespannt. In diesem Jahr scheint sich einiges zu entspannen. So auch Ostern! Endlich kann man sich zu Ostern wieder entspannt mit Freunden, und...

fränkisches Schäufele – traditionelle Zubereitung

fränkisches Schäufele – traditionelle Zubereitung

Das fränkische Schäufele - Fränkisches Kulturgut zubereiten und genießen Schäufele, Schweineschäufele, Schäuferla, Schäufli oder einfach Schäufele-Braten - dieses gelebte Stück kulinarischer Kultur hat viele Namen und noch viel mehr Freunde. Das liegt am einmaligen...

Ihr Grillkurs in Nürnberg startet in die neue Saison

Ihr Grillkurs in Nürnberg startet in die neue Saison

Ihr Grillkurs in Nürnberg startet in die neue Saison Das Jahr 2022 ist gestartet und alle warten sehnsüchtig auf den Beginn der neuen Grillsaison. Doch Grillsaison ist rund ums Jahr, man muss nur den passenden Grill und den passenden Standort haben. Aus diesem Grund...

Weihnachtsdeals beim Freyberger

Weihnachtsdeals beim Freyberger

Weihnachtsdeals beim Freyberger Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Wir wollen Ihnen diese Zeit so richtig schmackhaft machen! Mit unseren Weihnachtsangeboten können Sie das Ende des Jahres noch einmal so richtig genießen! Hier geht's zum Flyer download!Oder Sie...

Enten- und Gansbraten in der Weihnachtszeit

Enten- und Gansbraten in der Weihnachtszeit

Warum zählen der Entenbraten und der Gansbraten zu den Klassikern der Weihnachtszeit? Die vierte Kerze brennt, ein prächtiger Weihnachtsbaum ziert das Wohnzimmer und der Duft von frischer Entenbrust liegt in der Luft. Für viele Familien gehört zum Weihnachtsfest nach...

Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

Der Gargrad entscheidet! Manche Grillmeister verdrehen die Augen, wenn das Gespräch auf den Gargrad kommt. Es sei zu kompliziert, sagen sie, auf die Wünsche jedes Essers einzugehen. Aber mit ein bisschen Erfahrung ist der richtige Gargrad beim Steak schnell erreicht...