Steak Run 2021: Flank Steak

22. Mai 2021

Flanksteak grillen und in der Bund.Essliga beim Steak Run dabei sein!

Bei eurem Freyberger und dem Fleischsommelier Deutschland e.V. habt Ihr die Möglichkeit abzuräumen! Grillt euch beim Steak Run 2021 in der BundEssliga ganz nach vorne und gewinnt einen Platz bei Ludwig Maurers exklusiven Steak-Seminar im STOI(R). Die erste Grillzeit beginnt mit dem Flanksteak.

Steak Run: Nur wer mitgrillt kann gewinnen! Flanksteak vom Feinsten!

Natürlich seid Ihr dabei, oder? Aber was müsst Ihr tun? Ganz einfach: in den nächsten sechs Monaten gibt es jedes Monat einen “Cut des Monats”. Diesen postet Ihr auf Freybergers Social Media Kanälen (instagram oder facebook) oder sendet uns ein Bild von euren Lieblingen auf dem Grill, auf dem Teller oder mit euch zusammen? (Fast) alles ist erlaubt, Ideenreichtum ist gewünscht, also lasst es scheppern! Und ganz wichtig vergesst nicht #steakrun dazu zu schreiben und von wem Ihr diesen Cut gekauft habt! Wenn Ihr noch mehr Infos zu den Teilnahmebedingungen haben wollt, dann besucht die offizielle Seite der BundEssliga unter www.bund-essliga.de

Auf die Plätze! Fertig! Flanksteak!

Im Mai ist das Flank Steak im Fokus des SteakRun 2021. Grillt es! Füllt es! Fotografiert es! Hauptsache lecker! Hauptsache von eurem Freyberger! Und immer dran denken nur wer mitgrillt kann gewinnen! Auf unserem Youtube Kanal Freyberger TV findet Ihr auch eine Menge Ideen, die entweder ganz sicher für euren Special Cut passen oder aber auch für ein Flank anwendbar sind.

Woher kommt das Flank Steak?

Das Flank Steak ist der magere Kern der Fleischdünnung des Rindes. Richtig zubereitet ist es sehr geschmacksintensiv und lecker. Achtet aber immer darauf den Gargrad nicht zu niedrig zu wählen. Wir empfehlen euch eine Kerntemperatur von mind. 56 bis maximal 60 °C. Das wichtigste vor dem Servieren müsst Ihr das Flank in sehr dünne Streifen GEGEN die Faser schneiden. Am besten geht das natürlich mit einem guten Messer, wie z.B. dem Gieser Premiumcut BBQ No. 1.

Wie grille ich ein Flank?

Eigentlich wie ein ganz normales Steak, allerdings ist ein Flank mindestens 700g bis zu 1,2 kg schwer. Ihr habt also ein richtig tolles Stück Steak auf dem Grill oder in der Pfanne. Und denkt dran, wenn Ihr in der BundEssliga grillt, dann nehmt euch die Zeit, erreicht eure Ziele und gewinnt ein Fleischseminar bei Ludwig Maurer in seinem Stoi (R).
Auf unserem Youtube Kanal könnt Ihr euch über die Zubereitung des Flank Steaks informieren.

Wieso sollte ich ein Flank kaufen?

Obwohl das Flanksteak eines der beliebtesten BBQ Cuts ist, ist es im Verhältnis zu den edlen Cuts, wie Filet, Roastbeef oder T-Bone Steak, günstig. Und wenn man es richtig zubereitet ist es sogar noch geschmacklich besser und fast genauso zart. US-Angus Flank ist sehr teuer und kostet hier in Europa so viel wie Filet. Also auch darauf achten woher das Flank Steak kommt. Wir empfehlen es sollte auf jeden Fall gut abgehangen und von einer Färse mit einer ordendlichen Marmorierung kommen.

Bavette und Flank Steak? ist das das Gleiche?

Ja bzw. eigentlich Nein! Im Französischen gibt es zwei “Bavette”. Das Bavette d’Aloyau und das Bavette de Flaveau. Bei uns ist das Bavette, das französische Bavette d’Aloyau und das Flanksteak ist das Bavette de Flavette im Französischen. Es ist also nicht das gleiche! Das Bavette wird im englischen auch als Flap Steak oder Flap Meat bezeichnet. die Marmorierung und Faser des Teilstückes ähnelt dem des Flanks, ist aber um 90 % gedreht.

Hunger bekommen?

Unsere besten Produkte sind jetzt auch online bestellbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Backhendl 

Backhendl 

Zutaten für 4 Portionen  1 Stück Freilandhuhn effilee samt Innereien und Krägen Salz Mehl 3-4 Stück Eier Semmelbrösel, nicht zu feine Butterschmalz...

Nichts mehr verpassen?

Wöchentliche Angebote und alles rund um Freyberger gibt’s im

Mehr Lesen

Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

Der Gargrad entscheidet! Manche Grillmeister verdrehen die Augen, wenn das Gespräch auf den Gargrad kommt. Es sei zu kompliziert, sagen sie, auf die Wünsche jedes Essers einzugehen. Aber mit ein bisschen Erfahrung ist der richtige Gargrad beim Steak schnell erreicht...

mehr lesen
Beim Metzgercup BBQ & Grill 2021 abgeräumt

Beim Metzgercup BBQ & Grill 2021 abgeräumt

Heiße Leckereien für den Rost Metzgercup "BBQ & Grill" Augsburg - Knisterndes Feuer und ein tolles Stück auf dem heißen Grillrost. So sieht für viele ein schöner Sommerabend aus. Das bayrische Metzgerhandwerk hat in Zusammenarbeit mit der German Barbecue...

mehr lesen
Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

Das perfekte Steak ist nicht leicht zu finden Wir sagen: "Es gibt so viele perfekte Steaks, wie es Menschen gibt!" Jeder Connaisseur eines guten Steaks weiß, dass es sehr viel bei der Auswahl und Zubereitung zu beachten gibt. In diesem Beitrag wollen wir euch einen...

mehr lesen
Steak Run 2021: Presa

Steak Run 2021: Presa

Der Steak Run geht mit dem Cut des Monats Juni weiter In der BundEssliga geht es in die nächste Runde. Mit dem Presa gibt es beim Steak Run wieder einen leckeren Cut, der vielen nicht nur das Wasser im Mund zusammen laufen lässt sondern auch die meisten überraschen...

mehr lesen
And the winner is: Cheesy Gonzales

And the winner is: Cheesy Gonzales

Ihr habt entschieden: Unsere Bratwurst des Jahres ist die Cheesy Gonzales Fünf Bratwürste waren im Rennen, alle hatten Ihren Charme. Doch am Ende kann es nur einen Gewinner bei der Bratwurst des Jahres geben: Cheesy Gonzales hat sich gegen RomAntico, DopeTastic, Gin...

mehr lesen
Endlich wieder Freybier!

Endlich wieder Freybier!

Ab sofort gibt es wieder Freybier für unsere Kunden! Alle Kunden die mindestens für 50 Euro in unserer Fleischtheke einkaufen, also egal ob Hackfleisch, Grillfleisch oder frische Bratwürste, erhalten einen Six Pack Freybier gratis dazu. Wir wollen euch etwas Gutes...

mehr lesen