Freybergers Schinken

Fleisch: Nicht nur Nahrung, sondern ein LifeStyle

Seit 1958 steht Freyberger als Traditionsmetzgerei für Qualität und höchsten Fleischgenuss. Besonders stolz sind wir unter anderem auf unseren hausgemachten Schinken, für den wir uns viel Zeit nehmen. Sehen Sie sich direkt in unserem Sortiment um und entdecken Sie saftige Schinken für jeden Geschmack.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Warum Steak vom Freyberger

Als Metzgermeister und Fleischsommeliers achten wir auf herausragende Qualität. Außerdem können Sie sich darauf verlassen: Wir bieten Ihnen besten Service und schnellen Versand. Vom Edelcut internationaler Delikatessen zum Special Cut von regionalen Erzeugern ist bei uns alles im Angebot.

Fleischversand via DHL Express

Gut gekühlt und mit einem zuverlässigen Versandpartner versenden wir Ihnen Ihre Bestellung zu Ihnen nach Hause. Gerne können wir aber Ihre gewünschten Artikel auch zur Abholung vorbereiten. So können Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihr Lieblings- Steak oder Wurst bestellen.

Tradition trifft Moderne

Metzgerhandwerk in dritter Generation ist kein Garant für beste Steaks und leckere hausgemachte Wurst. Aber als Familienbetrieb legen wir genau darauf unser Augenmerk. Wir wollen Sie als Kunden mit unseren Steaks und unserer Wurst begeistern.

Häufig gestellte Fragen

 

Wie lagere ich Schinken am besten?

Ein von uns im Vakuum verpackter und in Scheiben geschnittener Schinken lässt sich problemlos bei etwa 0 Grad über drei Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Öffnen sollte man den Schinken vollständig aus der Verpackung herausnehmen, damit er frisch bleibt. Bewahren Sie ihn stattdessen zum Beispiel in einer luftdicht verschließbaren Box auf. Wichtig ist, dass die Kühlkette nicht zu lange unterbrochen wird. Befindet sich das Produkt beispielsweise regelmäßig für mehrere Stunden außerhalb des Kühlschranks, wirkt sich das auf seine Haltbarkeit aus.

Wie kann ich Schinken online kaufen?

In unserem Online-Shop finden Sie unser umfangreiches Angebot und unterschiedliche Schinken. Diese kommen gut gekühlt und im Vakuum verpackt mit unserem Versandpartner DHL Express zu Ihnen nach Hause. Sollten Sie in Nürnberg oder Umgebung wohnen, können Sie den gewünschten Artikel auch in einer unserer Filialen in Nürnberg abholen. Jetzt entdecken und direkt feinsten Schinken online bestellen!

Kann ich Schinken zum Kochen verwenden?

Es gibt zahlreiche leckere Rezepte mit Schinken. Während sich der Schwarzwälder perfekt für die Brotzeit eignet, lassen sich mit klassischem Kochschinken oder Wacholderschinken schmackhafte Nudelgerichte zaubern. Schinken ist vielfältig verwendbar, ob gepökelt, geräuchert oder einfach als Wurst. Neben dem bekannten Schwarzwälder Schinken gibt es aber auch noch den Serrano-Schinken. Dieser lässt sich hervorragend für Burger oder für die Brotzeit verwenden. Jeder Schinken hat einen ganz eigenen Geschmack. Es ist daher wichtig, im Vorfeld zu wissen, welcher am besten zum Gericht Ihrer Wahl passt. Das fängt schon bei der Wahl des Fleisches an. Beispielsweise hat Rinderschinken einen ganz anderen Geschmack als Schinken vom Schwein.

Schinken online bestellen von Freyberger

Schinken ist besonders aromatisch und schmackhaft. Egal, ob geräuchert, gepökelt, in Scheiben geschnitten, im Ganzen mit Knochen oder ohne Knochen: Wir bieten Ihnen die unterschiedlichsten Varianten an, die Sie ganz einfach online kaufen können. Sind Sie bereit für besten Schinkengenuss?

Schinken – welches Stück hätten Sie denn gerne?

Schinken wird in der Regel aus Schweinefleisch hergestellt und stammt häufig von der Keule. Er wird dann als Hinterschinken bezeichnet. Stammt das Fleisch hingegen von der Schulter, spricht man von Vorderschinken. Wer es besonders zart mag, dem empfehlen wir unseren Lachsschinken, der aus dem Kotelettstrang des Schweins gewonnen und selbstverstänlich in bester Handarbeit von uns gefertigt wird. Doch es muss nicht immer Schweinefleisch sein: Rinderschinken erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird vor allem aus der Keule des Rindes hergestellt. In der Regel werden dabei die folgenden Teile aus der Rinderkeule verwendet: Die Schwanzrolle, Bresaola (Rinderhüfte) und Pastrami (Rinderbrust). Die anderen Stücke werden wiederum zu anderen Produkten weiterverarbeitet, zum Beispiel zu Tafelspitz oder Steak. So wird garantiert, dass nichts verschwendet wird und wir aus jedem Teil des Tieres echte Köstlichkeiten für Ihren Fleischgenuss herstellen können.

Schinken – welche Sorten gibt es?

Grundsätzlich gibt es die unterschiedlichsten Sorten von Schinken. Wie wäre es zum Beispiel mit feinstem Serrano-Schinken, der ursprünglich aus Spanien kommt und nach dem Salzen noch über Monate luftgetrocknet wird. Das verleiht ihm seinen unverwechselbaren Geschmack. Eine weitere Sorte ist Lachsschinken: Dieser wird aus dem Schweinerücken gewonnen, danach gepökelt und schließlich geräuchert. Beliebt ist außerdem Ibérico-Schinken: Er stammt, wie der Serrano-Schinken, aus Spanien und wird aus Schweinefleisch hergestellt. Die Tiere werden für diesen Schinken hauptsächlich mit Eicheln gefüttert. Der Schwarzwälder Schinken darf nur im Schwarzwald hergestellt werden, besitzt eine dunkle Farbe und ein kräftiges Raucharoma. Natürlich gibt es noch den klassischen Kochschinken, wie beispielsweise unseren Wacholderschinken, oder Schinken für den Aufschnitt, wie etwa Bierschinken. Ein wichtiges Produkt darf in dieser Aufzählung aber nicht fehlen, nämlich der Parmaschinken. Parmaschinken stammt aus Italien und ist ein luftgetrockneter, leicht gepökelter Rohschinken. Er wird aus der Keule des Schweins hergestellt. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen einige dieser Schinkensorten in absoluter Premium-Qualität an!

Schinken perfekt kombinieren

Zunächst ist es wichtig, dass das Fleisch möglichst dünn aufgeschnitten wird, damit ein ausgewogenes Verhältnis zwischen rotem Muskelfleisch und weißer Fettmaserung entsteht. Generell passt Schinken zu Rotwein, Oliven und frischem Brot. Ob Sie die Schinkenscheiben einfach auf das Brot legen oder den Schinken stückchenweise zum Brot verzehren, bleibt Ihnen und Ihren Präferenzen überlassen. Wir empfehlen beispielsweise, Serrano-Schinken und Ibérico Schinken als Bacon-Ersatz auf den Burger zu legen und mit Käse zu überbacken. Kochschinken eignet sich wundervoll für Aufläufe und als Aufschnitt. Es muss aber nicht immer Schweinefleisch sein: Auch Schinken vom Rind schmeckt herrlich aromatisch und wird Sie begeistern. Überzeugen Sie sich am besten selbst von unserem umfangreichen Sortiment!