Rindfleisch  Es gibt 28 Produkte.

Rindfleisch

Virgin Beef / Maiden Beef - Wir stehen auf Jungfrauen -DER QUALITÄTSUNTERSCHIED.

Unser Rindfleisch stammt ausschließlich von weiblichen jungfräulichen Rindern, sogenannten Färsen. Egal ob dry oder wet aged. Die feinfasrigen Muskelstränge und der langsamere Muskelaufbau sowie die intramuskulären Fetteinlagerungen machen unser Rindfleisch zu etwas Herausragendem! Die feinen Muskelfasern sind besonders zart und besitzen weniger Bindegewebe als gewöhnliches Bullenfleisch. (Wichtig zu wissen, auch wenn die Rasse etwas besonderes ist, z.B. Angus, Wagyu, Limousin, allein die Rasse macht KEINEN Unterschied! Weibliche Tiere bauen langsamer Muskeln und Gewicht auf. Das Schlachtalter der Färsen liegt zwischen 24 und 30 Monaten, zum Vergleich Bullen werden zwischen 12 und 18 Monaten geschlachtet und haben das gleiche Gewicht schon zu dieser Zeit erreicht. Weibliche Tiere setzen schneller Fettreserven an und bauen Intramuskuläres Fett auf. Das ergibt einen hervoragenden eigenen Geschmack und wird mit der richtigen Reifung zu einem Hochgenuss ausgebaut.

Unterkategorie

King Steak Das Porterhouse Steak – der große Bruder des T-Bone-Steaks wird mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten. Dabei erfolgt der Zuschnitt genauso wie beim bekannten T-Bone-Steak, der feine Unterschied besteht allerdings im Gewicht und im größerem Filetanteil. Ein fein marmoriertes Stück Fleisch in bewährter Freyberger Dry-Aged-Qualität am Knochen trocken gereift.

54,90 € per kg

Das T-Bone-Steak, der absolute Klassiker unter den Steaks, ist eine aus dem ganzen Roastbeef geschnittene Scheibe mit Knochen und kleinem Filetanteil. Dem T-förmigen Knochen (engl. bone)verdankt es seinen Namen. Dank Freybergers bewährter Dry-Aged-Reifung ist dieses Steak gegrillt oder gebraten ein wahrer Hochgenuss für echte Fleischfans und wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

49,90 € per kg

Rib-Eye Bone-Inn Das Club-Steak Bone-in wird aus dem Mittelrücken geschnitten und kann Rippen und Rückgratknochen enthalten, die dem von einer Fettschicht umgebenen Muskelfleisch beim Grillen oder Braten einen besonders intensiven Fleischgeschmack verleihen. In Freybergers Dry-Aged-Qualität ist dieses Stück Fleisch extra zart und extra lecker.

39,90 € per kg

hohes Roastbeef, Rumpsteak, Strip Steak, Striploin Das New York Strip Steak kommt wie das T-Bonesteak aus dem Roastbeef, ist aber ohne Knochen. Freybergers dry-aged Strip Steak ist ein gut marmoriertes Stück Fleisch, mit deutlichem, relativ festem Fettrand. Diese äußere Fettschicht verleiht ihm seinen beliebten deftigen und intensiven Geschmack.

74,90 € per kg

Rundes Roastbeef, Entrecôte, Rostbraten Der Favorit unter den Steaks. Das Rib Eye-Steak wird aus dem mageren Kern der Hochrippe ohne Knochen von möglichst jungen Tieren geschnitten. Dieses saftige und zarte dry-aged-Fleisch ist stärker marmoriert mit einem charakteristischen Fettkern, dem Auge (Eye), dem das Rib-Eye-Steak nicht nur seinen Namen, sondern auch seinen intensiven Eigengeschmack verdankt.

74,90 € per kg

Rib-Eye Roast

48,15 € per kg

King Steak Das Porterhouse Steak – der große Bruder des T-Bone-Steaks wird mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten.  Dabei erfolgt der Zuschnitt genauso wie beim bekannten T-Bone-Steak, der feine Unterschied besteht allerdings im Gewicht und im größerem Filetanteil. Dieses fein marmorierte Steak wird üblicherweise gegrillt oder gebraten und bietet Ihnen ein intensives Geschmackserlebnis.

34,90 € per kg

Das T-Bone-Steak, der absolute Klassiker unter den Steaks, ist eine aus dem ganzen Roastbeef geschnittene Scheibe mit Knochen und kleinem Filetanteil. Dem T-förmigen Knochen (engl. bone)verdankt es seinen Namen. Gegrillt oder gebraten ein wahrer Hochgenuss für echte Fleischfans.

29,90 € per kg

0 Bewertungen
Chateaubriand, Doppellendensteak, Chateaustück Vom Besten das Beste. Aus dem wuchtigen, zweigeteilten, zur Hüfte hin zeigenden Filetkopf wird z. B. das Chateaubriand geschnitten, den Filetkopf nennt man deswegen auch Chateaustück. Da das Fleisch frei von Fett und Sehnen ist, ist es unbeschreiblich zart und fein im Geschmack. Es wird am Besten medium rare bis rosa gebraten serviert.

64,90 € per kg

Tenderloin Roast, Tenderloin Filet, Lendenstück Das Rinderfilet Mittelstück ist das edelste und begehrteste Teilstück vom Rind. Ein Muskelstrang der von den Tieren kaum beansprucht wird. Daher ist das Fleisch sehr feinfaserig, besonders zart, saftig und kaum mit Fett durchwachsen ist. (Fettgehalt 3-4%). Aus dem Mittelstück können Filetsteaks, Tournedos, Filets mignons oder Medaillons geschnitten werden. 

79,90 € per kg

0 Bewertungen
Filet Mignon Das zusammenlaufenden Ende des Rinderfilets, die Filetspitze ist besonders zart, saftig und kaum mit Fett durchwachsen. Aus der Filetspitze werden Filetgeschnetzeltes, Fleisch für Fondue oder für Bœuf Stroganoff geschnitten.

64,90 € per kg

New York Strip Steak Boneless Roastbeef Scheiben werden aus dem hohen Roastbeef geschnitten. Charakteristisch für diese gut marmorierte Scheibe Fleisch ist der deutlich sichtbare Fettrand der ausschlaggebend für die Saftigkeit ist.

43,90 € per kg

0 Bewertungen
Strip Roast, Beiried Das Roastbeef stammt aus dem hinteren Rücken des Rinds, es wird in zwei Teile untergliedert: Das vorn gelegene Ende ist das runde Roastbeef (Fettanteil 16%). Dahinter im unteren Rückenbereich liegt das flache Roastbeef (Fettanteil 10%). Aufgrund der charakteristischen Marmorierung ist es besonders zart, saftig und aromatisch wenn es am Stück im Backofen bei niedriger Temperatur rosa gebraten wird.

43,90 € per kg

0 Bewertungen
RibEye Roast Boneless Ein Bratenstück aus dem Kern der Hohen Rippe, genauer dem Rückenstück des Rinds zwischen der achten und zwölften Rippe, ohne Hochrippendeckel und ohne Knochen. Es liegt zwischen Rindernacken und dem Roastbeef.  Durch seine feinen Fetteinlagerungen bietet die Hohe Rippe ein schön marmoriertes Bratenstück, das nach der Zubereitung saftig, zart und sehr schmackhaft ist.

39,90 € per kg

0 Bewertungen
Bottom Round Rump Roast, Coulotte Roast Ein Klassiker der durch den Wiener Tafelspitz bekannt wurde. Es ist das spitz zulaufende flache Ende der Rinderhüfte. Auf dem Tafelspitz liegt eine Fettgewebeschicht, die man bei der Zubereitung am Fleisch lassen sollte. Frisch kann es zum Kochen, abgehangen sehr gut zum Braten und Schmoren verwendet werden. Im Sommer natürlich auch gegrillt ein Stück das Außergewöhnlich schmeckt und aussieht.

21,90 € per kg

Tri Tip Roast, Pastorenstück, Pfaffenstück Schon im Mittelalter war dieses zarte, saftige Stück auch aufgrund seines besonders feinen Geschmacks für eine der wichtigsten Personen der Gemeinde reserviert. Das kurzfaserige Muskelfleisch stammt aus der Keule zwischen Hüfte und Kugel.  Es eignet sich hervorragend sowohl frisch zum Kochen als auch gereift zum Braten und sogar Kurzbraten oder für die Zubereitung auf dem Grill. .

24,90 € per kg

0 Bewertungen
Fajita Meat, Philadelphia Steak, Saumfleisch, Kronfleisch, Zwerchfell Das Skirt Steak wird aus dem Rinderzwerchfell in lange dünne Streifen geschnitten, es zählt zu den Innereien. Das Fleisch hat einen relativ hohen Fettanteil, ist  marmoriert, grobfaserig und hat kaum Sehnen. Steakliebhaber schätzen den intensiven Rindfleisch-Geschmack. Da das Fleisch verhältnismäßig zäh ist, sollte es nach der Zubereitung quer zur Faser geschnitten werden.

24,90 € per kg

0 Bewertungen
Bavette, Bauchlappen Das bekannteste Steak der USA ist auch bei uns kein Geheimtipp mehr. Es wird aus dem Bauchlappen (Dünnung) des Rinds geschnitten und zeichnet sich durch besondere Saftigkeit und einen intensiven Fleischgeschmacks aus. Es eignet sich hervorragend zum marinieren, Kurzbraten oder grillen. Damit es besonders zart wird, sollte es nach der Zubereitung quer zur Faser in dünne Scheiben geschnitten werden

29,90 € per kg

0 Bewertungen
Onglet, Herzzapfen, Sirloin Bavette, Nierenzapfen, Kronfleisch Das "hängende Zarte“, ein Stück das es nur einmal pro Tier gibt. Es handelt sich hierbei um den sogenannten Zwerchfellpfeiler vom Rind, ein zweiteiliger, grobfaseriger aber butterweicher Muskel mit einer Mittelsehne. Die Muskelfasern verlaufen quer zu dieser Sehne und sind dabei sehr kurz. Freybergers Hanging Tender mit seinem außerordentlich intensiven Eigengeschmack kann es auch mit einer kräftigen Marinade aufnehmen.

27,90 € per kg

Oxtail Der Ochsenschwanz besteht aus den beweglichen, knorpeligen Teilen des Schwanzes vom Rind. Die Stücke des Ochsenschwanzes sind mit nur wenig Muskelfleisch überzogen, das sehr stark von Bindegewebe durchzogen ist Wegen des hohen Anteils an Bindegewebe eignet sich Ochsenschwanz nur zum Kochen bzw. Schmoren.

14,90 € per kg

Shank Cross Cut, Hesse, Wadenfleisch Die Beinscheibe wird aus dem Rinderunterschenkel quer zum Knochen geschnitten. Das Fleisch ist langfaserig und stark mit Bindegewebe durchzogen, weshalb es sehr lange geschmort oder als feines Suppenfleisch gekocht werden muss, damit es zart und aromatisch wird. Der zentrale Röhrenknochen mit Knochenmark verleiht als Suppenknochen jeder Rinderbrühe einen kräftigen Geschmack.

12,90 € per kg

0 Bewertungen
Beefs cheek, Ochsenbäckchen Die Backe gilt von jedem Tier als das schmackhafteste Stück. Die Rinderbacken haben einen hohen Anteil an Bindegewebe, welches für einen herausragenden Geschmack sorgt. Das Fleisch ist saftig und marmoiert. Durch den hohen Bindegewebsanteil sollte die Backe in feuchter Hitze gegart werden um zart und saftig zu sein. Am besten wird sie angebraten und anschließend z.B. in Rotwein langsam geschmort.

19,90 € per kg

0 Bewertungen
Rinder-Kotelette-Rippchen Back Ribs werden für gewöhnlich aus der ca. 6. – 12. Rippe, mit dem dazwischen liegendem Muskelfleisch geschnitten. Die Back Ribs sind besonders breit und dadurch leicht von anderen Rippchen zu unterscheiden. Wie alle Rippchen, sind auch Back Ribs hervorragend zum Smoken, zum schonenden Grillen, Schmoren und Braten geeignet.

12,90 € per kg

0 Bewertungen
Bugblatt, Flaches Bugstück Ein vielseitiges Bratenstück, wenig Fett durchwachsen. Das Fleisch ist langfaserig mit hohem Bindegewebsanteil und mit einer leichten Sehne durchzogen, daher erhalten Sie immer eine köstliche Sauce. Die Blattschulter eignet sich perfekt zum Schmoren (als Sauerbraten) und Kochen (als Suppenfleisch).

19,90 € per kg

Sirloin Roast, Blume, Hüferscherzel Die Rinderhüfte ist ein magerer Teil der Keule sie grenzt an das Roastbeef, das Schwanzstück und an die Rindernuss. Die Hüfte ist  eines der zartesten Stücke vom Rind. Im Ganzen eignet sie sich zum Schmoren, Braten und Kochen. Da das Fleisch der Rinderhüfte kurzfaserig und mit feinen Fettäderchen durchzogen ist, eignet sie sich aber auch sehr gut zum Kurzbraten. Der Geschmack und die Zartheit gleichen dem Roastbeef.

34,90 € per kg

Die Rinderhüfte ist ein magerer Teil der Keule sie grenzt an das Roastbeef, das Schwanzstück und an die Rindernuss. Das seitlich angrenzende Teilstück wird als schmale Hüfte bezeichnet. Das Fleisch ist feinfaserig mit feinen Fettäderchen durchzogen, wodurch es bei der Zubereitung besonders zart und saftig wird.

34,90 € per kg

Die Rouladen werden als Scheiben aus der Rinderoberschale, einem Teilstück der Innenseite der Keule geschnitten. Das Fleisch der Oberschale ist kurzfaserig mit sehr wenig Fett, das in Form von feinen Fettadern das Fleischstück durchzieht. Es eignet sich hervorragend zum Schmoren und wird dabei besonders zart.

21,90 € per kg

Kugel Eines der besten Bratenstücke aus der Rinderkeule. Das magere Fleisch der Nuss ist zart und feinfaserig und wird daher bei der Zubereitung schön weich. Die Nuss eignet sich bestens zum Braten und Schmoren aber auch in Scheiben geschnitten als Steaks zum Kurzbraten.

18,90 € per kg

Zeige 1 - 28 von 28 Artikeln

Nach oben scrollen