Out of Stock

Freybergers Weißwurst

2,07 

15,90  / kg

SKU: 105 Category:

Eine Freyberger-Weißwurst bleibt nie alleine im Magen. Durch die sehr magere Rezepturzusammenstellung, das hervorragende Mundgefühl und den exzellenten Geschmack sind ein paar Weißwürste mit einer guten Breze Pflicht. Gute Esser berichten sogar von 5 bis 7 Stück für eine Mahlzeit.

In Schweinsdärme mit ca. 90 g Füllgewicht. Stückgewicht ca. 85g.

Lieferzeit: 3-5 Tage

Beschreibung

Die bekannteste Weißwurst ist die Münchener Weißwurst, aber Freybergers Weißwurst ist zwar anders steht aber dem Münchener Original in nichts nach. Wir verarbeiten keine Schwarten oder Kalbkopfhäute, unsere Konsistenz liegt zwischen der Münchener (zum Auszutscheln) und den festeren Versionen im Norden. Unser Geschmack ist dezent nach Petersilie und rund abgeschmeckt. Freybergers Weißwurst ist einfach lecker.

Freybergers Weißwurst warm machen

Um unsere Weißwurst richtig warm zu machen, setzt man je nach Topfgröße und Menge der zu erwärmenden Weißwürste, einen passenden Topf etwa zur Hälfte gefüllt mit Wasser auf. Sobald das Wasser kocht, wird es wie bei Nudeln kräftig gesalzen. Jetzt den Topf von der Herdplatte nehmen die Weißwurst oder Weißwürste in das Wasser geben und mit geschlossenem Deckel ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Jetzt können sie unsere Weißwurst genießen.

Was ist drin in Freybergers Weißwurst

Unsere Weißwurst besteht hauptsächlich aus Schweinefleisch und weichem cremigen Schweinespeck, aber wir finden für unsere Weißwurst ist ein Kalbfleischanteil unentbehrlich. Freybergers Weißwurst wird wie alle Weißwürste in einen Schweinedünndarm gefüllt. Besonders wichtig ist uns auch, dass wir nur die Blätter und feinen Triebe der Petersilie in unserer Weißwurst verarbeiten. So erhalten wir ein mildes und dezentes Petersilienaroma. Probieren Sie unsere Weißwurst, sie werden überzeugt sein.

Die Geschichte der Weißwurst

Die Binsenweißheit: “Keine Weißwurst darf das 12 Uhr Läuten hören!” stammt noch aus einer Zeit in der die Weißwurst zum einen ungebrüht und zum anderen die Weißwurst in Kühlmöbel verkauft wurde, die nur mäßig gut kühlten. Das führte dazu, dass die Weißwurst ein sehr empfindliches Lebensmittel war, das schnell verzehrt werden musste. Heute ist die Weißwurst in jeder Theke gebrüht, wird zwar meist täglich frisch herstellt, ist aber auch noch mehrere Tage gut gekühlt aufzubewahren.

Was gibt es zu einer Weißwurst dazu!

eine Freybergers Weißwurst wird klassisch mit süßem Senf, am besten vom Erfinder des süßen Senfes: Develey, serviert. Egal ob zum Weißwurst Schoppen oder Frühstück, zum Abendbrot oder Mittagessen. Klassisch wird zu Freybergers Weißwurst immer ein Weißbier serviert.

Empfehlung von uns:

Ein Besuch des Weißwurstäquators ist für jeden Weißwurstfan ein Highlight.