Unser neuer Oster-Flyer

Unser neuer Oster-Flyer

Ostern 2021 steht vor der Tür!

Nur noch wenige Wochen bis zum Osterfest 2021. Obwohl es schon letztes Jahr kein normales Osterfest war, hoffen wir das Beste für Ostern 2021. Deshalb gibt es ab sofort unseren Osterflyer. Hier findet Ihr einen Ausschnitt aus unserem Oster Spezialitäten Sortiment. Und dieses Jahr könnt Ihr alles online und auch in unseren Geschäften bestellen.

Was gibt’s Neues?

Ostern 2021 geht unser neuer Bratservice Lamm Lässig an den Start. Wir bereiten euch leckeren Lamm Festtagsbraten vor. Und Ihr müsst nur noch das Finish übernehmen. Euer Lammbraten wird schneller fertig sein als eure Beilagen!

Rechtzeitig an Ostern denken! Vorbestellen!!!

Wir bitten euch wie jedes Jahr rechtzeitig an eure Bestellungen für euer Osterfest zu denken. Wir nehmen die letzten Bestellungen am Freitag den 26.03. von euch für Ostern entgegen. Egal ob Fisch, Lammbraten, Geflügel, Rind, Kalb oder auch Bratwürste und Burger

Was gibt’s alles?

Ihr hab noch keine Idee für euren Osterfesttagsbraten? Wir haben einige Ideen für euch. Wie wäre es z.B. mit unserem Rezept für den mit Früchten glasierten Backschinken? Natürlich haben wir auch frisches Lammfleisch und Lamm lässig kennt Ihr jetzt ja schon. Aber wisst Ihr auch, dass es bei uns am Gründonnerstag frischen Fisch gibt. Oder das wir auch Zicklein und Milchlamm an Ostern haben?

Wenn Ihr jetzt noch nicht genug Ideen habt, dann ladet hier gleich unseren Oster Flyer herunter, oder kommt in einem unserer Geschäfte vorbei und nehmt ihn mit. Wir freuen uns auf eure Bestellungen.

Osterflyer als PDF downloaden

Lammfleisch Rezepte gefällig?

Besucht unseren YouTube Kanal FreybergerTV. Hier findet Ihr eine eigene Lamm Playlist mit Rezepten Informationen und und und.

Lammfleisch – lecker und unbekannt

Lammfleisch – lecker und unbekannt

Lammfleisch ist in Deutschland ein Underdog

Lamm ist lecker, aber viele Schrecken vor dem Geschmacksgerücht zurück und probieren erst gar nicht. Der Anteil von Lammfleisch auf dem deutschen Markt bewegt sich zwischen 2 und 3 Prozent, laut dem aktuellen Fleischatlas 2021. Das sollten wir ändern, oder? Denn es gibt viele Gründe, die für Lammfleisch sprechen.

Lammfleisch wird naturnah erzeugt

Schafherden und damit auch Lämmer werden grundsätzlich unter optimalen Haltungsbedingungen aufgezogen. Der Schäfer kümmert sich um seine Schafherde und bringt Sie von Weide zur Weide. Das ermöglicht eine naturnahe schonende Landschaftspflege. Denn die Schafe sorgen dafür, das Grasflächen nicht verwalden und somit. verschiedenen Pflanzen- und Tierarten weiterhin als Lebensraum zur Verfügung stehen. Positver Effekt dieser Herdenhaltung ist, das die Tiere immer mit reichlich Platz an der frischen Luft aufwachsen.
Um eine ganzjährige Freilandhaltung zu garantieren ist das Klima entscheidend. So können in Deutschland die Tiere nur etwa von April bis Oktober auf den Weiden grasen. In den dunklen Wintermonaten würden die Tiere die grüne Vegetation, die sich zu dieser Zeit in der Winterstarre befindet, zerstören. Aber in den warmen atlantiknahen Regionen Frankreichs oder in Großbritannien und Irland ist eine ganzjährige Freilandhaltung der Tiere möglich.

regionales Lammfleisch für kurze Transportwege

Wir haben uns bewusst für deutsches und europäisches Lammfleisch entschieden. Neuseeländisches Lammfleisch lehnen wir aufgrund des langen Transportweges ab. So bekommen wir jede Woche ein Salzwiesenlamm, das wir zerlegen und für unsere Kunden zu Edelteilen, aber auch zu Hackfleisch und Bratwürsten weiter verarbeiten. Da unsere Kundschaft den milderen Geschmack meist bevorzugt, achten wir zum einen darauf, das unsere Tiere möglichst jung sind. Doch Lammlachse und Lammfilets sind sehr gefragt, deshalb kaufen wir diese bei Royal Lamb aus Großbritannien ein. Hier können die Tiere das ganze Jahr über auf saftigen Wiesen grasen und sind auch ganzjährig verfügbar.

Was probiert man als erstes beim Lamm

Als Kenner bevorzugt man die kräftiger scheckenden Teilstücke, wie z.B. die Keule oder Schulter. Auch die Lammkotelette sind oftmals eher kräftiger im Geschmack, da ein ordentlicher Fettrand natürlich für mehr Geschmack sorgt. Deshalb sind der Lammlachs oder das Lammfilet die idealen Stücke um sich an Lammfleisch heranzutasten. Ohne anhaftendes Fett und wenig beansprucht im Tier, haben die Teilstücke einen sehr milden Geschmack und sind besonders zart. Wenn Ihr noch eine Rezeptidee sucht, dann schaut doch auf unseren Youtube Kanal vorbei.

Wie bereitet man Lamm richtig zu?

Ihr habt ja bereits mitbekommen, das wir Lammfleisch lieben. Deshalb kochen wir es auch sehr oft. Um euch Appettit zu machen, haben wir sogar eine ganze Playlist auf unserem Youtube Kanal Freyberger TV für euch gedreht: Von 0 auf Lamm. Viel Spaß beim reinschauen.

Lammfleisch kaufen ist Vertrauenssache

Wir haben alles vom Lamm im Angebot, denn wir schlachten jede Woche mindestens ein Lamm. Also wenn Ihr etwas spezielles wie Lammnieren, Lammleber oder auch Lammhackfleisch braucht, sind wir der richtige für euch. Aber natürlich haben wir auch die Klassiker im Angebot:

Lachse – mager und schier pariert, sehr zart und mild im Geschmack
Filet – die Innenfilets sind mager und ideal als Salattopping
Keule – der edle Braten
Schulter – kräftig im Geschmack, genau richtig für Kenner
Haxn – butterweich geschmort ein Gedicht
Hackfleisch – ideal für alle Gerichte wie z.B. Köfte
Bratwürste – natürlich hausgemacht mit Knoblauch abgeschmeckt

Freyschein – Der Gutschein

Freyschein – Der Gutschein

Freybergers Freyschein – Der Gutschein für alle Fälle

Seit Februar 2021 gibt es bei uns den Freyschein. Dieses Gutscheinformat löst alle bisherigen, wie z.B. Einkaufsgutschein, Geschenkgutschein, Grillseminar- oder Essen-Auf-Rädern-Gutschein ab. Es gibt ab sofort einen Gutschein offline wie online für jede Gelegenheit beim Freyberger einzukaufen.

Nur der Gutscheinwert unterscheidet sich

In unseren Geschäften können die Freyscheine ab einem Betrag von 10 Euro in beliebiger Höhe beladen werden. Natürlich geht das auch online. Über unseren mf58-Onlineshop habt Ihr die Möglichkeit, die Gutscheine passend für z.B. eines unserer Grillseminare zu kaufen oder aber auch Einkaufsgutscheine zu erwerben. Online habt Ihr die Möglichkeit euch eure Freyscheine, kostenlos per Email als druckbare PDF zuschicken zu lassen. Oder gegen eine Versandgebühr von 3,90 € an die angegebene Lieferadresse schicken zu lassen.

Unser Freyschein – der perfekte Geschenkgutschein

Da sich nur der Gutscheinwert der Freyscheine unterscheidet, habt Ihr zwei Möglichkeiten. Entweder Ihr kauft einen Gutschein zu einem Anlass, z.B. zur Teilnahme an einem unserer Grillkurse. Oder aber Ihr kauft einen Geschenkgutschein mit einem beliebigem Betrag.

Das Gute daran: Beide Gutscheine sind nicht auf irgendeine Anwendung begrenzt. Ihr könnt also auch mit einem Grilseminar-Freyschein einfach in unserem Onlineshop oder unseren Geschäften einkaufen. Oder anstatt dem Basics Grillseminar einen Steak & Burger Grillkurs buchen.

Einfaches Abfeiern der Gutscheine möglich

Unsere Freyscheine sind mit EAN Codes ausgestattet. Diese EAN Codes, also in Strichcode Form und als Zahlen, dienen zur eindeutigen Identifizierung. Diese Ident-Nr. kann von unserem modernen Kassensystem von Bizerba, mit einer online Verbindung in das Gurado Portal ganz einfach auch teilweise eingelöst werden. Es ist also auf keinen Fall nötig, z.B. einen 100 Euro Gutschein auf einmal zu verwenden. Ganz bequem kann man diesen z.B. auch für über 50 Gelbwurst-Semmeln verwenden.

Diese Gutscheine könnt Ihr gleich in unserem mf58-Onlineshop bestellen:

Probewoche Essen-Auf-Rädern – Sonderpreise inklusive, probieren Sie unseren Lieferservice aus
Themenkurse – Besuchen Sie eines unserer Grillseminare, z.B. Wintergrillen oder Fisch & Meer
Basics Grillkurs – das Grillseminar für Einsteiger
Steak Tasting – Fleisch mit Sommelierbegleitungn
Einkaufsgutscheine – mit unterschiedlichen Beträgen, aber für alles einsetzbar
Technikkurs “Rind zerlegen” – bucht damit eure nächste Kursteilnahme
Technikkurs “Wursten” – der Freyschein für ein Wurst Kurs Erlebnis

Glasierter Backschinken

Glasierter Backschinken

Freybergers Backschinken mit Früchten glasiert 

Zutaten:  (Für 4 Portionen)
1,25 kg rohen Backschinken (gepökelt und geräuchert)
20 g Butterschmalz
1 Bund Suppengrün
1 kleine Dose ungesüßte Ananasscheiben
1 kleines Glas Schattenmorellen
100g Schalotten
400g Karotten
300g Drillinge
4 EL Honig
3 EL Zucker
Apfelsaft zum Aufgießen
20g Speisestärke
Nach Geschmack Petersilie 

Zubereitung: 

  1. Den Backschinken etwa 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Oder den Grill auf etwa 190 °C indirekte Hitze vorbereiten. 
  2. Mit der Fettauflage des Backschinkens nach oben, den Schinken in einen ausreichend großen Bräter mit dem Butterschmal hineingeben. 
  3. Das Suppengrün, die Karotten, Schalotten und Kartoffeln putzen, schälen, waschen, grob zerkleinern und mit in den Bräter zu dem Backschinken geben. 
  4. Die Ananas- und Kirschkonserve öffnen. Den Saft der Konserven in einem Topf auffangen und erhitzen. Im Anschluss den Zucker und Honig hinzugeben und einkochen lassen bis eine dickflüssige Glasur entsteht. 
  5. Die Ananasringe halbieren, Achtung nicht den Ring, sondern so dass die Scheiben nur noch ganz dünne Scheiben sind. 
  6. Während des Backens, den Bräter und das Gemüse darin immer wieder mit einer kleinen Menge vom Apfelsaft aufgießenEtwa 45 Minuten vor Ende der Garzeit (Gesamtgarzeit pro kg Fleisch ca. 75 Minuten) streicht man die Fettauflage des Schinkens mit der Glasur-Flüssigkeit ein, belegt den Backschinken dekorativ auf der Oberseite mit den Ananasscheiben und Kirschen. Jetzt etwa alle 10 Minuten den Schinken mit der Glasur bestreichen. Das Gemüse im Bräter immer wieder etwas wenden.  
  7. Bei einer Kerntemperatur von etwa 62 °C wird der Schinken herausgenommen. Noch ein paar Minuten ruhen lassen und dann gegen die Faser aufschneiden. Auf dem Ofengemüse anrichten und mit etwas gehackter Petersilie bestreuen. 
  8. Den Bratsaft zu der restlichen Glasur geben, eventuell noch mit etwas Apfelsaft auffüllen und mit der in kaltem Wasser aufgelösten Speisestärke abbinden.  
  9. Jetzt steht eurem perfekten Gericht zu Ostern nichts mehr im Weg!

Wenn ihr sehen wollt, wie wir das ganze gemeistert haben, dann schaut doch auf Youtube vorbei. Hier zeigt euch Dirk Freyberger wie ihr dieses Rezept perfekt umsetzt. Wenn ihr uns unterstützen wollt lasst einfach ein kostenloses Abo da 😀

Weihnachten beim Freyberger

Weihnachten beim Freyberger

Rettung in größter Not

Die Straßen weiß verhüllt
Das Licht bereits gedämmt
Auf dem Bett liegt
längst das Hemd

Die Arbeit ist getan
Der Freya-Abend allemal gekommen
Solch‘ Leckereien sind stets willkommen

Draußen ertönen Gesänge
Nach Lebkuchen duftet die Stub‘
Ein Schneemann gebaut
Von des Nachbars Bub‘

Ist es schon soweit?
Wer hat die Zeit genommen?
Ist das frohe Fest
bereits gekommen?

Es klingelt an der Tür
Draußen wartet die Sippe
Ei‘, was mach‘ ich denn jetzt?
Die Speisekammer wie ausgestorben
Ich hab’s!
Ich sag‘, ich hab‘ die Grippe
Kommt doch besser wieder morgen!

 

Jetzt aber geschwind!

Zeit darf ich nicht verlieren
Der Freyberger muss her
Muss schnell agieren

Das Telefon gezückt
Die Nummer rasch gewählt
„Freyberger am Apparat”
„Sag an, was dich quält!“

„Ein Notfall!“
„Meine Sippe sie stand vor der Schwelle“
„Nur hatte ich nichts da…“
„Das war nicht besonders helle“
„Ich helf‘ dir“
„Keine Bang‘“
„Himmel sei Dank“

Diese Worte
Dieser Klang!

„Und jetzt sag an“
„Was brauchst du?“
„Und wie viel Gramm?“

„Egal ob Gans, Ente oder Steak“
„Nichts davon bleibt dir verwehrt“
„Also was ist es, was dein Herz begehrt?“

 

„Ich möchte gern von allem was“
„Doch kann ich leider nicht kochen“
„Und lernen kann ich’s nicht“
„Dafür brauche ich ja Wochen!“

„Auch da kann ich dir helfen“
„Das lernst du geschwind und von daheim”
„Unsere Weisung findest du jetzt online”
„Herzlichen Dank!“
„Das Frohe fest ist nun gerettet!“

„Gerne doch“
„Und auch gerne ein weiteres Mal“
„Aber wichtig ist: Temperier‘ dein Fleisch“
„Denn alles andere wär‘ katastrophal.“

In diesem Sinne wünschen wir ein fröhliche Weihnachtszeit!

Ihr Team der Metzgerei Freyberger

 

Endlich wieder vor Ort!

Endlich wieder vor Ort!

Lang lang ist’s her. Nun dürfen wir euch endlich wieder bei uns in der Fleischbotschaft begrüßen! Ob Steakerlebnis, Wintergrillen oder der beliebte Steak- und Burger Grillkurs. Dirk Freyberger ist schon voller Vorfreude! “Der persönlicher Kontakt und das direkte Feedback sind mir sehr wichtig. Deshalb ist es für mich eine große Freude endlich wieder Gäste bei mir in der Fleischbotschaft begrüßen zu dürfen!” schwärmt Dirk. Die meisten Seminare sind auch schon ausgebucht. Schnell sein lohnt sich um die letzten freien Plätze zu ergattern. Die Teilnehmer der ersten Grillseminare seit Corona waren sehr begeistert wieder oder zum ersten mal unsere Grillseminare besuchen zu können. Auch Dirk ist froh nicht nur online seine Liebe zum Grillen weitergeben zu können, sondern jetzt auch nach langer Wartezeit wieder an Menschen vor Ort!re