RibEye Steak DryAged

RibEye Steak DryAged


Normaler Preis€25,77
€85,90/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Variante
  • Schneller Versand mit DHL Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa
  • 300g oder 450g Steak, vakuumverpackt
  • Perfekt gereifte Qualität mit Garantie
  • Freybergers Plus-Garantie
  • Mit dem klassischen Fettauge!

Unser RibEye Steak ist nach Ankunft bei Ihnen bzw. nach Abholung noch mindestens 5 Tage haltbar, bei einer maximalen Temperatur von 6°C.
Für eine optimale Lagerung empfehlen wir eine Aufbewahrung zwischen 0 und 4 °C.

Bei uns gibt es ausschließlich Färsen und Ochsenfleisch. Niemals Jungbullen. Unsere Rinder werden im Metzgerschlachthof in Fürth-Burgfahrnbach geschlachtet und stammen von Bauern aus dem Einzugsgebiet des Schlachthofes meist aus dem Nürnberger Land. Wir stehen teilweise sogar in persönlichem Kontakt mit unseren Mästern, um die Fleischqualität und Haltung unserer Tiere immer weiter zu verbessern.

Mit uns bekommen Sie mehr für ihr Geld, versprochen! Denn Freybergers Plus-Garantie ist bei uns inklusiv! Unsere meisten Steaks, Würste oder Hühner sind schwerer, als in der Produktbeschreibung angegeben. Und das alles, ganz ohne Nachberechnung, wie Sie das von anderen Shops gewohnt sind. Sie erhalten also von uns im Regelfall mehr Ware, als Sie eigentlich bezahlen!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Good to know

Das Entrecôte wird auch Zwischenrippenstück (von franz. entre = zwischen, côte = Rippe), in Österreich/Süddeutschland Hohe Rippe oder im Englischen Ribeye-Steak genannt. Es stammt, so wie das Tomahawk Steak, aus dem vorderen Rücken des Rindes. Charakteristisch für das RibEye Steak ist das deutlich sichtbare Fettauge. Das marmorierte Rib-Eye Steak ist fettdurchwachsener als das Rumpsteak und daher ganz besonders saftig und geschmackvoll. Daher eignen sich RibEye Steaks hervorragend zum Kurzbraten. Auch für den ganzen „Rostbraten“, wie man ihn aus Österreich kennt, ist das Rib-Eye ein beliebtes Teilstück.

So gelingt das RibEye wie im Steakhaus

Nachdem Ihr euch dafür entschieden haben, ein schönes Stück RibEye zu kaufen, kann es an die Zubereitung gehen. Gerade bei diesem Cut kommt der Geschmack durch das kurze Anbraten beziehungsweise scharfe Angrillen am besten zur Geltung, da durch die hohen Temperaturen des Rosts oder der Pfanne, herrliche Röstaromen entstehen und das Fleisch dennoch saftig bleibt. Wie alle anderen Steaks, solltet ihr auch das RibEye Steak auf Zimmertemperatur kommen lassen. Legt dafür das Steak ca. 3 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank heraus. Im Anschluss gebet die Steaks in eine heiße Pfanne oder auf den Grillrost, um sie dort von jeder Seite (je nach Temperatur) für zwei bis drei Minuten zu anzurösten. Je nach Dicke kommen die Steaks nun für zehn Minuten in den auf 130°C vorgeheizten Backofen oder auf einen indirekt vorgeheizten Grill. Bei dem indirekteren Grillen bzw. Garen könnt ihr euer RibEye Steak mit einem Kerntemperaturmesser versehen. Denn sobald eine Kerntemperatur von 54°C erreicht und das Fleisch "Medium rare" ist, solltet ihr dieses entnehmen und einige Minuten ruhen lassen. Anschließend mit Salz und frischem Pfeffer würzen. Nun müsst ihr nur noch genießen!

Tipps zum RibEye Steak

Wenn ihr ein RibEye Steak in der Pfanne zubereiten möchtet, empfiehlt es sich eine gusseiserne Pfanne, die auch hohen Temperaturen standhält und dem Fleisch zudem einen besonderen Geschmack mitgibt. Mindestens ebenso wichtig ist das richtige Fett. Am besten geeignet sind geschmacksneutrale Pflanzenfette mit hohem Rauchpunkt. Olivenöl ist daher für das Anbraten auf keinen Fall geeignet. Mehr zu unserem DryAging Verfahren findet ihr hier.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
H
Hannelore Franz

Ein wunderbares Fleisch, hat super geschmeckt, kann man nur weiterempfehlen.

Das könnte Ihnen auch schmecken


Zuletzt Angesehen